fbpx

Entdecken Sie die schöne Orte in Rhein-Selz

Unterkategorien in dieser Kategorie:

Selzen entdecken, Uelversheim, Guntersblum, Ludwigshöhe, Dalheim, Dexheim
Johann Wolfgang von Goethe hat uns diesen treffenden Satz hinterlassen: „Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da." Wir haben das Glück, in einer Urlaubsregion zu w...
Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich Euch auf einen kleinen Spaziergang „auf den Spuren des Wassers in Dalheim" mitnehmen. Aufgrund seiner zahlreichen Quellen und Brunnen kann der geschichtsträchtige Ort schon Besiedlungsspuren bis in die Jungsteinzeit...
Heute möchte ich Euch auf einer Wanderung auf dem Rheinterrassenweg rund um Guntersblum mitnehmen. Der Frühling ist eine wunderbare Zeit dafür. Die Natur zeigt sich von ihrer besten Seite; überall blüht es und es ist noch nicht zu heiß. Uns...
Heute möchte ich Euch zu einer Radtour zum Kühkopf mitnehmen. Der Frühling ist die ideale Zeit um hinzufahren. Es ist nicht zu heiß und die berühmten „Rheinschnaken" sind noch nicht aktiv.Das Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue, eine wildromantisc...
Ab dem 13. Mai 2020 dürfen die vin-novativen Straußwirtschaften wieder ihre Gäste in Guntersblum verwöhnen. Allerdings nicht ganz so, wie gewohnt – es gelten die Regelungen der Corona-Verordnung. Das bedeutet für die Gäste, dass sie ihren Tisch im Vo...
Der Frühling erwacht - jetzt heißt es raus an die frische Luft und mit allen Sinnen das schöne Wetter genießen! Eine einfache und relativ flache Radtour bietet der Radweg Valtinche. Es handelt sich um eine Teilstrecke der größeren Amiche Radtour. Auf...
Früher lieferte die Berggemeinde Dexheim Lehm für den Bau der römischen Kastelle, später war es ein freies Reichsdorf. In Kriegen wurde Dexheim fast komplett zerstört, vom ehemaligen Schloss ist dabei nur noch ein Turmstumpf übrig geblieben. Heute is...
Unsere Entdeckungsreise durch Rhein-Selz führt uns heute nach Dexheim zur evangelischen Kirche.Die Pfarrkirche St. Martin wurde erstmals urkundlich 889 erwähnt als der König Arnulf sie dem Kloster Fulda vermachte. Beim Erbfolgekrieg 1689 wurde sie sc...
Am Montag war es so sonnig und die Luft so klar, dass ich unbedingt meine (Home-Office) Mittagspause nutzen musste für einen kleinen Spaziergang. Getreu meinem Motto „Rhein-Selz entdecken und neue Wege gehen" fiel meine Wahl auf Dexheim.Es war eine w...

Leider bleiben von dem Dexheimer Schloss nur noch der Türbogen und das damalige Schlosstorhaus übrig. Der Dexheimer Geschichtsverein, Schlossbesitzer seit 2008, hat es mit Hilfe der Ehrenamtsförderung und unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden liebevoll renoviert. 

Gemeinsam möchte Dexheim wieder etwas Ungewöhnliches auf die Beine stellen. Fast 6 Jahre nach HerzRasen, wollen sie ein neues Ziel erreichen. Das Kirchengebäude der evangelischen Kirchengemeinde Dexheim braucht ein neues Dach. Diesen „Dachschaden", w...
Stolz und sicher wacht die Kirche St. Vitus über Ludwigshöhe. So war es nicht immer. Obwohl die Bewohner Rudelsheim 1819 verlassen haben, besuchten die Ludwigshöher weiterhin die kleine Kirche in Rudelsheim. Diese fiel 1837 einem Brand zum Opfer, sod...
Guntersblum ist bekannt durch das Kellerwegfest, den Julianenbrunnen und die weithin sichtbaren orientalischen Sarazenentürme der evangelischen Kirche, hat aber noch viel mehr zu bieten. Viele Veranstaltungen gibt es auch wieder in diesem Jahr&n...
Die kleine Gemeinde Dalheim hat dieses Wochenende ihr 1250. Jubiläum gefeiert. Zu diesem Anlass wurde die restaurierte Germania wieder aufgestellt. Als vor zwei Jahren am 06.06.2015 ein Gewitter über Dalheim tobte, zerstörte ein Blitzeinschlag die un...
Heute möchte ich Ihnen die kleine Berggemeinde Dalheim vorstellen. Dalheim ist ein beschaulicher Ort im rheinhessischen Hügelland und hat mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick erscheint. Sie liegt in einer Mulde und hat zahlreiche Quellen und B...
In Uelversheim ist einiges anders. Die Kirche ist nicht quadratisch und der Dorfbrunnen nicht rund, sondern anders, "merkwerdisch". Am 13. Juni 765 schenkte die Freifrau Landwinda dem Kloster Lorsch, einen im Wormser Gau gelegenen Weinberg, der zum D...
#supportyourlocal - Ladenbehueter.de
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.