fbpx
Samstag, 22 Februar 2020
Anzeige - Zu Gast in Guntersblum

Die evangelische Kirche in Dexheim

Dexheim-EvK-3246462_TitelBlog

Unsere Entdeckungsreise durch Rhein-Selz führt uns heute nach Dexheim zur evangelischen Kirche.

Die Pfarrkirche St. Martin wurde erstmals urkundlich 889 erwähnt als der König Arnulf sie dem Kloster Fulda vermachte. Beim Erbfolgekrieg 1689 wurde sie schwerbeschädigt. Nur der Turm blieb stehen.
20 Jahre später wurde die Kirche wieder aufgebaut und 1757 wurde das neue Langhaus errichtet. Das Kirchenschiff wurde 1957 zum 200. Jubiläum der Kirche umfangreich renoviert.

 Die drei Fenster im Chor wurden von Dexheimer Bürgern gestiftet. Das Fenster links zeigt den Reformator Martin Luther mit Ulrich Zwingli und Philipp Melanchthon. Das mittige Fenster zeigt Jesus am Kreuz. Das Fenster rechts zeigt Jesus und die Apostel Petrus und Johannes.

Der Taufstein wurde vom Steinbildhauer Holger Schinz-Sauerwein aus rotem Sandstein hergestellt und wurde von der ev. Frauenhilfe 1996 zum Pfingstfest gestiftet. Ein Bibelvers aus dem Psalm 36 wurde um den Sockel des Taufsteins eingehauen „Bei dir ist die Quelle des Lebens und in deinem Lichte sehen wir das Licht". 

Die sehr schöne Orgel wurde von dem Orgelbauer Stumm 1771 in die Kirche eingebaut.

Bei der Renovierung des Turmes 1958 wurden Malereien aus dem 14. bis 16. und 18. Jahrhundert von kunsthistorischer Bedeutung entdeckt. Es handelt sich um gotische Rankenmalereien und frühbarocke gemalte Einfassungen. Im Deckengewölbe wurden unter vier Zentimeter Putz ein Mandorla freigelegt, der aus der Zeit um 1580 stammt. Er stellt Christus als den Weltenrichter dar. 

Die nächste Baustelle steht bevor: das Dach ist renovierungsbedürftig und soll erneuert werden. Um den Eigenanteil zu stemmen ist die Gemeinde auf Spenden angewiesen. Gute Ideen und Aktionen sind gefragt. 

Konzert am Valentinstag in Oppenheim
Ausstellung "Lichtblicke" mit dem Künstler Eckhard...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 22. Februar 2020

Sicherheitscode (Captcha)

Nächster Termin in...

Veranstaltung startet in
Gestartete Veranstaltung:
Dienheim, 54. Fastnachtsumzug

Kontakt

Folgen Sie uns auf Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.