fbpx

Banner 1500 x 350

Kontakt

Folgen Sie uns auf Facebook

2 Minuten Lesezeit (459 Worte)

Der Monat März bringt endlich den Frühling und zahlreichen Veranstaltungen nach Rhein-Selz.

März 2019

Die Fastnacht ist vorbei. Bevor Ende des Monats der Frühling wiederholt bei den Winzern vom Roten Hang erwacht und der Winter endlich an den Stabauszumzügen vertrieben wird, können wir uns wieder auf tolle Veranstaltungen freuen.

Kräftige Farben und „innere Landschaften" können an diesem Wochenende im Kellerweg in Guntersblum betrachtet werden.
Zwei Künstlerinnen eröffnen am Sonntag ihre Ausstellungen: Die Niersteiner Künstlerin Hannelore Roth in den Räumen des Kellerwegmuseums und die Mainzerin Gudrun König im Kunstquartier in der Vinothek Reineck-Baltz, ebenfalls im Kellerweg. Hannelore Roth ist schon seit langer Zeit für ihre originelle Einstellung zur Kunst bekannt: Malgrund und Rahmen bestehen alle komplett aus Recyclingmaterial.
Gudrun König verbindet in Ihrer Kunst den experimentellen Umgang mit der Farbe mit der realistischen Assoziation. Es entstehen "innere Landschaften", die erst durch das Auge des Betrachters zu leben beginnen.

In diesem Monat werden mehrere Jubiläen gefeiert. Zu ihrem 40. Bestehen, wird der Modell-Flug-Club Nierstein-Oppenheim am 16. und 17. März eine große Modell-Flugausstellung im Bürgerhaus Nierstein-Schwabsburg präsentieren.

Die Katholische Kirche in Mommenheim lädt ein am Samstag, 16. März zum Eröffnungskonzert anlässlich des 300-jährigen Jubiläums der Gemeinde. Die Gemeinde bietet um Spenden zur Renovierung der Kirche.

Der MGV 1894 Undenheim veranstaltet von Freitag, 22., bis Sonntag, 24. März. 2019, in der Goldbach-Halle sein 13. Chorfestival und feiert gleichzeitig sein 125. Jubiläum.

Nicht so erfreulich wird das Gedenken an die unfassbaren Kornsandmorde am 21. März 2019 sein, das sich zum 74. Male jährt. Die Ansprache hält in diesem Jahr der Historiker und Journalist Sven Felix Kellerhof. Er ist leitender Kulturredakteur der Tageszeitung "Die Welt" und hat im vergangenen Jahr das viel gelesene Buch "Ein ganz normales Pogrom - November 1938 in einem deutschen Dorf" veröffentlicht.

Das Jugendkulturprojekt „Rock-n-Pop-Youngsters" startet in die Vorrundenkonzerte – im Haus der Jugend Mainz, im Kulturkeller Oppenheim am 22. März, im Binger Jugendhaus, im Schönborner Hof in Heidesheim, dem „Yellow" in Ingelheim und im Haus der Jugend Worms. 35 Bands, Duos und Solokünstler der Region haben sich für die 18. Auflage beworben – 19 davon haben einen Startplatz erhalten, weitere sechs Bands treten außer Konkurrenz an.

Wie gewohnt finden Sie alle Informationen und weitere Termine in dem Veranstaltungsblog.

Verpassen Sie keine Veranstaltung und stöbern Sie regelmäßig in dem Veranstaltungskalender.

Kennen Sie weitere Termine, die Sie noch nicht in unserem Kalender gesehen haben, teilen Sie mir diese, gerne mit Bild, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Start in den Frühling in Rhein-Selz. Bis bald! 

Ausstellung Farbenrausch mit Bildern von Hannelore...
Ausstellung "Malerei" der Künstlerin Gudrun König ...

Ähnliche Beiträge

Comment for this post has been locked by admin.
 

Kommentare

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://rheinselzgehtaus.de/

Bild des Tages

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.